Renommierte Titel für Kommunikator*innen

Mit den dapr.prüfungen anerkannte Abschlüsse im Bereich Kommunikation & PR erzielen

Finden Sie hier Ihre passende Prüfung:

Prüfungen für Kommunikator*innen.

Prüfung absolvieren und profitieren

Die dapr.prüfungen sind die einzigen unabhängigen Prüfungen in der Kommunikationsbranche, die zu einem Zeugnis mit Noten und renommierten Titeln führen. Schon mehrere Tausend Kommunikator*innen haben eine dapr.prüfung erfolgreich absolviert. Viermal im Jahr haben auch Sie die Möglichkeit dazu.

Unabhängigen Leistungsnachweis erzielen

Für Ihren Karriereweg kann es sinnvoll sein, das Erlernte durch einen unabhängigen, aber anerkannten Nachweis bescheinigen zu lassen. Mit einer erfolgreich absolvierten dapr.prüfung zeigen Sie Kunden*innen und Geschäftspartner*innen, dass Sie sich intensiv mit zentralen Aufgaben- und Anwendungsfeldern der Kommunikation auseinandergesetzt haben.

Renommierten Titel tragen dürfen

Haben Sie eine unserer Prüfungen bestanden, berechtigt Sie dies zum Tragen des jeweiligen renommierten Titels, wie zum Beispiel Kommunikationsberater*in/-referent*in (dapr), Expert*in Nachhaltigkeits-Kommunikation (dapr) oder Data Expert Communications (dapr).

Zeugnis mit Noten erhalten

Zusätzlich zum dapr-Teilnahmezertifikat führt eine Prüfung bei der dapr zu einem Zeugnis mit Noten. Dieses bescheinigt Ihnen eindeutig Ihr Fachwissen und Ihre Fähigkeit, es in der Praxis anzuwenden. Sie dokumentieren Ihre Kompetenzen innerhalb Ihres Teams, Ihrer Abteilung, Ihres Unternehmens oder Ihrer Agentur.

Als Kommunikationsexpert*in positionieren

Mit einer absolvierten und bestanden dapr.prüfung positionieren Sie sich und Ihr Team als Kommunikationsexpert*innen. Dies zahlt sowohl auf Ihre Personal Brand als mittelfristig auch auf die Corporate Brand ein.

Voraussetzungen.

Wer kann sich prüfen lassen?

Wer sich bei der dapr ausbilden lässt oder weiterbildet, erhält eine optimale Vorbereitung auf die jeweilige Prüfung. Die entsprechenden Seminare der dapr bereiten gezielt darauf vor.

Aber auch Absolvent*innen von anderen Aus- und Weiterbildern können sich bei uns zur Prüfung anmelden. Welche Zulassungsvoraussetzungen dann gelten, steht auf der Detailseite der jeweiligen Prüfung – siehe unten.

Machen Sie deutlich, dass Sie und Ihre Kolleg*innen in Ihrem Unternehmen, Ihrer Organisation oder Ihrem Team als moderne Kommunikationsmanager*innen agieren: Absolvieren Sie eine Prüfung der dapr.

Die dapr.prüfungen.

Prüfung

Prüfung zur/zum Manager*in Krisenkommunikation (dapr)

850,00  zzgl. MwSt.
Prüfung

Prüfung zur/zum Data Expert Communications (dapr)

850,00  zzgl. MwSt.
Prüfung

Prüfung zur/zum Social Media Manager*in (dapr)

450,00  zzgl. MwSt.
Prüfung

Prüfung zur/zum Expert*in Nachhaltigkeits-Kommunikation

850,00  zzgl. MwSt.
Prüfung

Prüfung zur/zum Employer Branding-Expert*in

850,00  zzgl. MwSt.
Prüfung

Prüfung zur/zum Berater*in/Referent*in Interne Kommunikation und Change (dapr)

850,00  zzgl. MwSt.
Prüfung

Prüfung zur/zum Digital Strategist (dapr)

850,00  zzgl. MwSt.
Prüfung

Prüfung zur/zum Kommunikationsberater*in (dapr)

850,00  zzgl. MwSt.

Prüfungstermine & Prüfungsorte.

Orte

Die dapr führt im Jahr mehrere Prüfungen am Standort Düsseldorf oder online per Videokonferenz durch.

In allen Terminblöcken können Sie alle der von uns angebotenen Prüfungen absolvieren.

Zeitrahmen

Sie legen die Prüfungsteile hintereinander ab und benötigen hierfür einen Tag.

Je nach Gesamtanzahl der Prüflinge setzen wir Prüfungen für zwei oder drei Tage an.

Termine 2024

27./28./29. Mai 2024                

09./10./11. September 2024                

18./19./20. Dezember 2024

Sie erfahren rechtzeitig im Vorfeld, an welchem der Tage Sie geprüft werden.

Die Prüfer*innen der dapr.

Das Prüfungsgremium

Ein Prüfungsgremium besteht immer aus zwei neutralen Prüfer*innen (PR-/Kommunikations-Professionals). Dabei legt die dapr großen Wert auf eine ausgewogene Besetzung mit erfahrenen Praktiker*innen, die sowohl die Ausbildungsinhalte gut kennen, als auch die praktische Anwendung fachgerecht beurteilen können.

Anja Eckert

Vice President Sustainability, Weber Shandwick Deutschland

Anja Eckert ist Vice President Sustainability und Co-Lead für die Nachhaltigkeitsabteilung bei Weber Shandwick Deutschland. Das 12-köpfige Team unterstützt Kunden aus unterschiedlichen Branchen in allen Aspekten ökologischer, sozialer oder ökonomischer Nachhaltigkeit entlang ihrer Wertschöpfungskette – von der Analyse über die Strategieentwicklung bis hin zur Aktivierung. Mit einem Hintergrund im Bereich Corporate Reputation, Interne Kommunikation / Change Management sowie Stakeholder Relations unterstützt Anja seit über 18 Jahren Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Seit mehreren Jahren fokussiert sie sich auf Nachhaltigkeitstransformation und -kommunikation. Anja Eckert leitet den Arbeitskreis Nachhaltigkeit der GPRA.

Arne Carstens

Director Sustainability Consulting und Chief Sustainability Officer, segmenta

Arne Carstens ist Director Sustainability Consulting und Chief Sustainability Officer bei der Kommunikationsagentur segmenta. Die von ihm als Co-Lead verantwortete Unit Sustainability Consulting vereint Expertise in strategischer Kommunikation, Nachhaltigkeitsmanagement und Organisationsentwicklung. Er unterstützt Organisationen und Marken bei der Transformation zu mehr Nachhaltigkeit, u.a. in Projekten zur Entwicklung von Nachhaltigkeitsnarrativen und Kommunikationsstrategien sowie bei der Planung und Durchführung von Wesentlichkeitsanalysen und Nachhaltigkeitsberichten. Carstens studiert berufsbegleitend den MBA Sustainability Management an der Leuphana Universität Lüneburg.

Christian Wopen

Geschäftsleiter, Sputnik

Christian Wopen ist Geschäftsleiter der PR-Agentur Sputnik aus Münster. Er betreut Kunden vom Start-Up bis zum global tätigen Konzern. Zuvor war der gelernte Tageszeitungsredakteur bereits Moderator bei IPTV-Sendern und auf Messen. Er arbeitet zudem als freier Dozent sowie als Lehrbeauftragter an der Universität Münster.

Christine Stock

Leiterin Human Relations, Fink & Fuchs AG

Christine Stock ist Leiterin Human Relations der Fink & Fuchs AG. Die Agentur mit Sitz in Wiesbaden, Berlin und München ist Spezialist für die Kommunikation von Innovation und technologischem Wandel in Richtung Medien, Verbraucher und politischem Raum. Wir sind seit über 35 Jahren der strategische Partner für Unternehmen, Verbände und öffentliche Auftraggeber. Die studierte Übersetzerin war sieben Jahre für Fink & Fuchs in der Beratung von Kunden aus der Telekommunikations- und IT-Branche tätig, bevor sie in die Personalgewinnung und -entwicklung wechselte. Seit 2004 leitet sie die Personalabteilung bei Fink & Fuchs und ist verantwortlich für Recruiting und Personalmarketing, Qualifizierung und Entwicklung, insbesondere das Traineeprogramm, arbeitsrechtliche Fragen sowie für alle Personalprozesse. Sie ist zertifizierte PR-Qualitätsmanagerin gemäß CMSIII und schätzt den Austausch mit HR-Verantwortlichen anderer Mitgliedsagenturen der GPRA e.V.

Daniel Seack

Vice President Internal Communications & Corporate Events, GEA Group

Daniel Seack ist Vice President Internal Communications & Corporate Events bei der GEA Group und leitet ein internationales Team aus Kommunikations-Expertinnen und -Experten, um die rund 18.000 Mitarbeitenden des Maschinen- und Anlagenbauers für den Purpose „Engineering for a better world“ zu begeistern.  Zuvor war er als Senior Manager Internal Communications beim Aufzughersteller TK Elevator tätig und sorgte dafür, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens weltweit durch relevante Inhalte und Storys in ihrer täglichen Arbeit informiert und inspiriert werden. 

Daniela Mühlen

Geschäftsbereich Kommunikation & Werbung, Messe Essen

Daniela Mühlen leitet seit 2015 den Geschäftsbereich Kommunikation & Werbung der Messe Essen und ist die Pressesprecherin des Unternehmens. Mit ihrem Team und externen Agenturpartnern steuert sie die Kommunikationsaktivitäten für das gesamte Messeportfolio sowie für die Dachmarke – von der klassischen Öffentlichkeitsarbeit bis zur Social Media Kampagne.
Zuvor war sie zehn Jahre in der Düsseldorfer Full-Service-Agentur Ogilvy Public Relations tätig. Als Leiterin des B2B-Teams betreute sie dort zuletzt Kunden aus dem Finanz- und Versicherungsbereich, nachdem sie zuvor als Teil der Strategie-Unit der Netzwerkagentur für die Neukundengewinnung zuständig war. Vor ihrer Agenturlaufbahn arbeitete sie in der Markenkommunikation von Henkel und sammelte bei der Welt am Sonntag journalistische Erfahrung als freie Redakteurin.

Florian Amberg

Group Head of Public Relations & Communications Intelligence, Allianz

Florian Amberg ist Group Head of Public Relations & Communications Intelligence bei der Allianz. Vor seinem Wechsel verantwortete er die externe und interne Kommunikation von Munich Re, war Leiter Kommunikation von ERGO Direkt, Pressesprecher bei AXA und Senior Associate HR Communications bei der UniCredit/HypoVereinsbank. 2001 gründete Amberg die Internetagentur Blue-Media und war bis 2010 deren Geschäftsführer; während seines Theologie-Studiums arbeitete er als Freelancer für den ARD-Polittalk “hart aber fair”. Amberg ist Vizepräsident des Bundesverbands der Kommunikatorinnen und Kommunikatoren (BdKom), Mitglied im Kuratorium der Quadriga Hochschule Berlin und Jury-Mitglied des Digital Communication Awards.

Franzsika Thiele

Diplom Ökotrophologin und PR-Beraterin für Medical Communication, Medical Affairs und Gesundheitsthemen

Franziska Thiele ist Diplom Ökotrophologin und als PR-Beraterin auf Medical Communication, Medical Affairs und Gesundheitsthemen spezialisiert. Nach Stationen bei der WHO in Regensburg und Venedig sowie als Mitglied der Geschäftsführung des Münchener Instituts für Medizinkommunikation med in mind, war sie viele Jahre der Agentur DP-Medsystems AG als Vorständin und als Geschäftsleitung Medical Affairs und Public Relations sowie Medical Department verbunden.

Janine Döring

Expertin für Unternehmens-, Marken- und Produktkommunikation

Janine Döring ist Expertin für Unternehmens-, Marken- und Produktkommunikation. Sie verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Kommunikationsberatung für Konzerne, KMUs und Institutionen im B2B und B2C Sektor. Sie spielte eine entscheidende Rolle beim Auf- und Ausbau der Hering Schuppener Unternehmensberatung für Kommunikation und verantwortete später als Partnerin die Geschäftsleitung für das Düsseldorfer Beratungsteam. Sie verfügt über eine umfangreiche Praxis, insbesondere in den Bereichen Bauen&Wohnen, Retail, Food&Beverage, Kultur und Tourismus. Ihre Expertise in Strategie und Umsetzung erstreckt sich über alle Disziplinen der internen und externen Kommunikation wie z.B. Positionierungen, Reputationsmanagement, Krisen und Veränderungsprozesse sowie Teamorganisation und Mentoring. Als Head of GCI Germany verantwortete sie die Transformation ihres Teams in das globale BCW Netzwerk und leitete den internen und externen Change Prozess.

Jens Krees

Leiter Unternehmenskommunikation, Carglass® Deutschland.

Jens Krees ist Leiter Unternehmenskommunikation bei Carglass® Deutschland. Mit seinem Team verantwortet er die interne und externe Kommunikation des Unternehmens, inklusive der Social-Media-Kanäle und des CSR-Managements. Der Diplom-Staatswissenschaftler und M.Sc. Unternehmenskommunikation und integrierte Kommunikation war zuvor in internationalen Kommunikationsagenturen tätig, nachdem er 12 Jahre als Offizier in der Bundeswehr diente. Zuletzt organisierte er hier als Chef vom Dienst das Tagesgeschäft beim Bundeswehrradiosender Radio Andernach.

Julia Simmer

Geschäftsführende Gesellschafterin, s.immer communications GmbH

Julia Simmer ist geschäftsführende Gesellschafterin der s.immer communications GmbH, einer international tätigen Kommunikationsagentur mit dem Schwerpunkt auf komplexe Dienstleistungen, Produkte und Geschäftsmodelle. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen in den Bereichen PR, Interne Kommunikation, Redaktion und Marketing im B2B Sektor. Aufgrund ihrer umfassenden Technologie- und IT-Expertise berät sie mehrere Agenturkunden aus diesen Bereichen in allen strategischen Fragen und verantwortet das Neugeschäft. Zuvor war sie sieben Jahre in der Düsseldorfer Full-Service-Agentur Ogilvy Public Relations tätig. Als Head of Technolgy PR Europe und Head of B2B PR betreute sie hier zuletzt gemeinsam mit ihrem Team internationale Kunden aus dem IT-, Versicherungs-, Pharma- und Healthcare-Bereich. Davor war sie für die interne und externe Kommunikation bei der iq media marketing zuständig und beriet als freie PR-Beraterin.

Klaus Dittrich

Dozent für Konfliktkommunikation, Universität des Saarlandes

Klaus Dittrich ist Dozent für Konfliktkommunikation, Mediation und Konfliktmanagement an der Universität des Saarlandes. Er war zuvor als Ausbilder für Wirtschaftsmediatoren an der Hochschule Trier tätig sowie als Lehrbeauftragter für Unternehmenskommunikation und Podcastproduktion. Er ist Mitbegründer des internationalen Ausbildungsangebots „Media and me“ für junge Medienschaffende in Deutschland, Frankreich, Luxemburg und Belgien. Klaus Dittrich arbeitet als Berater für Unternehmen in strategischer Audio-, Video- und Präsenz-Kommunikation sowie für Executives in der Medienkommunikation. Als geprüfter Experte für Nachhaltigkeitskommunikation und Agenda Setting Specialist begleitet er Industrieunternehmen, Banken und Sparkassen in der Transformation. Klaus Dittrich ist außerdem Programmkoordinator für Audio- und Videoangebote in einem interregionalen Medienunternehmen.

Klaus Stodick

Referent für City Logistik, ESG und Kommunikation, UPS Deutschland

Klaus Stodick ist Referent für City Logistik, ESG und Kommunikation. Er war zuvor mehrere Jahre stellvertretender Pressesprecher und Community Manager bei United Parcel Service Deutschland. Seine Themenschwerpunkte heute sind Nachhaltigkeitskommunikation beziehungsweise Corporate Social Responsibility (CSR)-Themen im Allgemein und nachhaltige Stadtlogistik im Besonderen. Im Rahmen dieser politischen Kommunikation stehen die Stakeholder- und Nachhaltigkeitskommunikation im Vordergrund. Klaus Stodick absolvierte (2023) einen Lehrgang (IHK) zum Nachhaltigkeitsmanager. Darüber hinaus hat er Masterabschlüsse in Politikwissenschaft, VWL und Neuerer Geschichte sowie in PR/Kommunikation. Er war vor seinem Wechsel zu UPS im Jahr 2006 an der Universität Tübingen sowie in der Marktforschung tätig.

Marco Cabras

Mitgründer und Geschäftsführer, newskontor

Marco Cabras ist Mitgründer und Geschäftsführer der Kommunikationsagentur newskontor. Der gelernte Journalist und PR-Fachmann berät Mittelständler und börsennotierte Unternehmen. Zugleich unterstützt er als ausgewiesener Experte Startups und Fintechs umfassend in allen Kommunikationsfragen. Zuvor arbeitete er viele Jahre als Redakteur bei Tageszeitungen, Wirtschaftsmagazinen und TV-Stationen sowie mehrere Jahre auf der „anderen Seite“ als Pressesprecher eines führenden Aktionärsverbands.

Monika Bruser

Senior Communications Manager, Henkel

Monika Bruser ist Senior Communications Manager bei Henkel in der Zentrale in Düsseldorf. Im globalen Team der Internal Communications steuert sie unter anderem mit ihrem Team die globalen internen Kommunikations-Kanäle. Gestartet in einer PR-Agentur folgten Stationen bei Clarins, Calvin Klein Cosmetics, EMI Music und L’Oréal. Seit über 11 Jahren ist sie bei Henkel in der Zentrale tätig.

Oliver Chaudhuri

Principal Consultant, HIRSCHTEC

Oliver Chaudhuri ist Principal Consultant bei HIRSCHTEC. Er unterstützt Unternehmen aller Größen und Branchen dabei, Schwellen auf dem Weg zur hybriden Arbeitswelt durch Kommunikation zu überwinden und den kulturellen Wandel gemeinsam mit den Mitarbeitenden erfolgreich zu gestalten. HIRSCHTEC unterstützt seine Kunden bei der Intranet- und Digital-Workplace-Einführung, der Digitalisierung von Arbeitsabläufen bis hin zur Unterstützung beim Digital Leadership und der Gestaltung von Raumkonzepten.

Oliver Kirch

Partner, Heyst

Oliver Kirch ist Partner bei der Essener Agentur Heyst und leitet hier unter anderem die PR- und Text-Unit sowie das Neukunden-Geschäft. Zudem betreut er aufgrund seiner langjährigen Gesundheits-, IT- und Technologieexpertise mehrere Kunden aus diesen Bereichen in allen Fragen des Marketings und der Kommunikation. Vor dem Wechsel war Oliver Kirch viele Jahre auf Unternehmens- wie Agenturseite aktiv, unter anderem als Leiter der Stabsstelle Marketing und Unternehmenskommunikation des Universitätsklinikums Essen.

Petra Keiser

Leitern Interne Kommunikation, STEAG Power

Petra Keiser ist Leitern Interne Kommunikation bei STEAG Power. Sie begleitet aktuell alle Themen rund um die Verstromung von Steinkohle und den Transformationsprozess des Konzerns. Zuvor hat sie über 20 Jahre bei RWE im Netzgeschäft verschiedene Positionen in der Kommunikation – zumeist in der internen Kommunikation – bekleidet und dabei mit ihren Teams nationale und internationale Kommunikationsthemen, die Mitarbeiterzeitung sowie die Onlinekommunikation und Social Media ausgestaltet.

Prof. Dr. Annika Schach

Wissenschaftliche Leiterin der dapr

Prof. Dr. Annika Schach ist als wissenschaftliche Leiterin der dapr auch bei der Planung der dapr.prüfungen beratend tätig. Sie ist Professorin für Angewandte Public Relations an der Hochschule Hannover und ist Geschäftsführerin der Kommunikationsberatung segmenta futurist:a.
Annika Schach arbeitete zuvor rund 15 Jahre in der Kommunikationsbranche für verschiedene Agenturen und Unternehmen, zuletzt als Leiterin der Unternehmenskommunikation. Ihr Schwerpunkt in Forschung und Lehre ist Konzeption und Sprache in der Unternehmenskommunikation sowie Public Relations im digitalen Umfeld. Sie ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen zu Kommunikation, Storytelling, Influencer Relations und Diversity & Inclusion.

Stephie Hagelüken

Koordinatorin für die Baustellenkommunikation in gesamt NRW

Stephie Hagelüken ist Koordinatorin für die Baustellenkommunikation in gesamt Nordrhein-Westfalen. Die gelernte Hörfunkredakteurin wechselte in ihrer beruflichen Laufbahn immer wieder die Seiten des Schreibtisches. Bis Sommer 2020 war sie Leiterin Kommunikation im nordrhein-westfälischen Verkehrsministerium. Sie wechselte vom Immobilienunternehmen Vonovia, wo sie die interne Kommunikation leitete. Sie war Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Finanzministerium Nordrhein-Westfalen, sprach für die CDU Landtagsfraktion in NRW, die CDU Deutschland und deren damaligen Generalsekretär Laurenz Meyer. Weitere berufliche Stationen waren die strategische Kommunikationsberatung Deekeling Arndt Advisors, Radio WAF und die Fernsehproduktionsgesellschaft TV21 (u.a. Redaktion Sabine Christiansen).

Susanne Marell

Bereichsvorständin Kommunikation/Nachhaltigkeit, Schwarz Gruppe

Susanne Marell ist seit Januar 2023 Bereichsvorständin Kommunikation & Nachhaltigkeit für die Schwarz Gruppe. Nach einem Studium der Wirtschaftswissenschaften sammelte sie internationale Erfahrungen im Kommunikationsbereich, sowohl auf Unternehmens- als auch auf Agenturseite. Nach leitenden Positionen bei Schering und Aventis CropScience führte sie ihr Weg zu Cognis, später BASF, wo sie als Vice President im Corporate Brand Management für die weltweite Markenführung des Konzerns verantwortlich war. Sie ist Spezialistin für Corporate Communications, Corporate Branding, Krisenmanagement und Veränderungskommunikation und ist auch zertifizierte systemische Beraterin und Change-Beraterin. Von 2012 bis 2022 war Susanne Marell für die Agenturen Edelman und Hill+Knowlton als Geschäftsführerin tätig.

Thorsten Schabelon

Marketing & Kommunikation, Evang. Kliniken Essen-Mitte

Thorsten Schabelon leitet das Marketing und die Kommunikation bei den Evang. Kliniken Essen-Mitte. Die Evang. Kliniken Essen-Mitte gehören mit drei Standorten in Essen, 24 Fachabteilungen, etwa 1000 Planbetten und rund 2.800 Mitarbeitenden zu den medizinischen Spitzenversorgern der Region Ruhr. Zuvor hat er fünf Jahre lang die Stabsstelle Marketing und Kommunikation des Universitätsklinikums Essen geleitet. Der 50-Jährige hat Medienplanung, -entwicklung und -beratung sowie Journalismus und Kommunikation an der Universität Siegen und der University of Tulsa (USA) studiert und als freier Journalist u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Spiegel Online und die taz gearbeitet. Nach Abschluss seines Volontariats bei der Westfälischen Rundschau war der Diplom-Medienwirt/Master of Science Sportredakteur bei der WAZ, der größten Regionalzeitung Deutschlands, mit dem Schwerpunkt Fußball.

Ulrike Penz

Director Sustainability Consulting & Co-Lead, segmenta

Ulrike Penz ist Director Sustainability Consulting und Co-Lead der gleichnamigen Unit bei der Hamburger Agentur segmenta. In ihrer Rolle berät und begleitet sie Kunden auf deren Weg zu mehr Nachhaltigkeit im operativen Geschäft, in internen Prozessen und in der Nachhaltigkeitskommunikation. Zuvor war sie mehrere Jahre bei Gruner + Jahr in der Unternehmenskommunikation sowie als Assistentin der Geschäftsführung tätig und hat als CSO den Bereich Nachhaltigkeit bei G+J aufgebaut.

Online-Info-Termine.

  • Im Vorfeld der Prüfungen finden regelmäßig Online-Info-Termine statt, zu denen Sie sich über das nachfolgende Formular kostenfrei anmelden können.
  • In der rund einstündigen Veranstaltung stellen wir Ihnen die Prüfungen vor und geben Ihnen wichtige Tipps für die Vorbereitung.

Jetzt hier kostenfrei zum Online-Info-Termin anmelden:

Infoveranstaltung Prüfungen
AGB

Noch Fragen?

Kerstin Wördehoff

Programm-Managerin