Intensivtraining

Storytelling in Strategie & Praxis

Gute Geschichten finden, entwickeln und auf den Punkt erzählen.

Seminar im Überblick.

Finden und entwickeln Sie gute Geschichten und Kampagnen für Ihr Unternehmen, Ihr Produkt, Ihre Marke. Und lernen Sie im Seminar, Storytelling als Methode strategisch in Ihrer externen und internen Kommunikation, in Marketing und PR einzusetzen.

Digital. Visuell. Sharable. Wie erzähle ich meinen Content plattformgerecht? Was macht eine gute Story aus? Und wie entwickelt man ein zentrales Leitnarrativ für das eigene Unternehmen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie im Intensivtraining.

Programm-Managerin Annette Bouteiller stellt das Seminar vor:

Inhalte

Corporate Storytelling: Grundlagen, Muster guter Geschichten, Aufbau, Storyarten und Frameworks, Ziele, Nutzen & Strategien, Strategieentwicklung, Story Brand Framework, Der Einsatz von KI, Digitales Storytelling, visuelle und multimediale Geschichten im Netz

Format

4 Tage in Düsseldorf oder als interaktives Live-Online-Seminar

Nächster Termin

05. – 08.08.2024, Düsseldorf

Abschluss

Teilnehmer*innen des Intensivtrainings Storytelling in Strategie & Praxis erhalten das renommierte Teilnahmezertifikat der Deutschen Akademie für Public Relations (dapr).

Dozent*innen

Christian Münch, Christiane Wittenbecher

Gebühren/Finanzierung

Original price was: 2.090,00 €.Current price is: 1.985,50 €. zzgl. MwSt.

inkl. Mittagessen, Getränken und Pausensnacks bei Präsenzterminen

Inhalte.

Im viertägigen Intensivtraining werden Sie zu Geschichtenerzähler*innen. Sie lernen, Geschichten effektiv einzusetzen, um Beziehungen aufzubauen, Aufmerksamkeit zu erlangen, Informationen zu vermitteln und Engagement zu steigern. Viele praktische Übungen helfen Ihnen dabei, das im Seminar Erlernte unmittelbar umzusetzen. An den ersten beiden Seminartagen erarbeiten Sie mit dapr-Dozent Christian Münch Grundlagen des Stortyellings und steigen ein in die Strategieentwicklung. An den Seminartagen drei und vier schauen Sie sich gemeinsam mit dapr-Dozentin Christiane Wittenbecher an, wie Geschichten im Netz konkret erzählt werden. Und wie Sie ein Skript für Ihre eigenen Stories entwickeln, die Sie dann auch mit Hilfe eines Web-Tools selbst umsetzen.

Storytelling in Kommunikation, PR & Marketing

  • Grundlagen: Was ist Storytelling und warum ist es wichtig?
  • Elemente guter Geschichten: Aufbau, Storyarten & Archetypen
  • Ziele & Nutzen von Storytelling in der Kommunikation
  • Strategien & Anwendungen für Storytelling in PR & Marketing
  • Best Practice

Storytelling-Strategie

  • Zielgruppenanalyse & Personaentwicklung
  • Storytelling & die Verknüpfung mit Kommunikations- und Marketingzielen
  • Frameworks für strategisches Business-Storytelling
  • Themen-Management und Themenarchitektur
  • Der Einsatz von KI

Digitales Storytelling

  • Grundlagen: Storytelling multimedial
  • Best Practice
  • Herausforderungen: Social Media & plattformgerechter Content
  • Verzahnung von Text, Bild, Video, Grafik und Audio
  • Praxisteil: Erarbeitung konkreter Stories in Gruppen – Dramaturgie & Storyboard, auch Instagram

Multimedia-Stories mit Canva

  • Einführung: Stories erstellen mit Canva
  • Praxisteil: Erstellen von Stories in der Gruppe
  • Vorstellen & Besprechen der Ergebnisse

Ablauf & Didaktik

Das Intensivtraining Storytelling in Strategie & Praxis baut auf die aktive Mitarbeit der Teilnehmer*innen. Auf kurze Input-Phasen folgen zahlreiche Übungen und Gruppenarbeiten.

Ziele & Zielgruppen

Das Intensivtraining Storytelling in Strategie & Praxis richtet sich an Kommunikator*innen aus PR und Marketing, aus Unternehmen oder Agenturen, die Storytelling als strategisches Instrument begreifen und sich intensiv mit der Strategieentwicklung auseinandersetzen möchten. Es richtet sich zudem an Interessierte, die die Entwicklung von Dramaturgie & Storyboards trainieren und bereits im Seminar eigene Geschichten erzählen möchten.

Termine.

Düsseldorf
05. - 08.08.2024

Storytelling in Strategie & Praxis

Mehr zu unserem Standort Düsseldorf

Seminarzeiten

Seminarzeiten für Präsenztermine:
Tag 1: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Tage 2 + 3: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seminarzeiten für Live-Online-Termine:
An vier Terminen jeweils von 9.00 – 13:00 Uhr & 14.30 – 17:00 Uhr

 

Buchen.

Storytelling in Strategie & Praxis

Original price was: 2.090,00 €.Current price is: 1.985,50 €. zzgl. MwSt.

Alternativ: Füllen Sie unsere PDF-Formulare aus

Gebühren

Seminargebühr inkl. Unterrichtsmaterialien: 2.090,- Euro zzgl. MwSt.
Der Frühbucher*innenrabatt von 5 % (statt 2.090 € dann 1.985,50 € zzgl. MwSt.) wird bei Anmeldung bis fünf Wochen vor dem jeweiligen Termin automatisch bei der Rechnungsstellung abgezogen.

(Tagungsgetränke, Mittagessen sowie Kaffeepausen mit Snacks sind bei den Präsenz-Seminaren im Preis enthalten.)

Finanzierung

  • Eine Aus- oder Weiterbildung bei der dapr ist eine sinnvolle Investition in Ihre Karriere.
  • Mit der dapr-Bildungsfinanzierung bieten wir Ihnen ein attraktives Finanzierungsmodell mit Sofortrabatt für Privatzahler*innen.
  • Auch die Möglichkeiten einer regionalen Förderung durch die Bundesländer sind vielfältig.

Alle Förderungsmöglichkeiten haben wir hier für Sie zusammengestellt:

 

Standorte.

dapr-Seminarzentrum

Düsseldorf

  • In Düsseldorf hat die dapr ihren Sitz in der Ritterstraße 9 im ruhigen Teil der Düsseldorfer Altstadt. Als Seminarteilnehmer*in profitieren Sie von hellen, modernen Räumlichkeiten.
  • In der Mittagspause lässt die Altstadt mit ihren zahlreichen Cafés und Restaurants keine kulinarischen Wünsche offen. Auch das Rheinufer ist nur einige Meter entfernt.
  • Die U-Bahn-Haltestellen "Tonhalle/Ehrenhof" und "Heinrich-Heine-Allee" liegen fußläufig einige Minuten entfernt, der Hauptbahnhof ist so schnell erreichbar.

Adresse

Ritterstraße 9, 40213 Düsseldorf

Mehr Informationen

Dozent*innen.

Bei der Auswahl der Dozent*innen legen wir großen Wert auf Professionalität, Praxiserfahrung und didaktische Kompetenz. Unsere Lehrenden und Trainer werden regelmäßig evaluiert und erhalten immer wieder Bestnoten.

Christian Münch

Digital Stratege, Consultant & Coach

Christian Münch hat Geistes- und Kommunikationswissenschaften studiert und arbeitet bereits seit Mitte der Neunziger Jahre als Digitalexperte. Er sammelte viele Jahre Erfahrung als Projektleiter in Digitalagenturen, bevor er sich zunächst auf Konzeption und dann auf digitale Strategie spezialisierte. In Köln leitet und prägt er für fast 10 Jahre den Fachbereich Konzept & Strategie bei der Digitalagentur B+D Interactive. Nach seinem Start in die Selbstständigkeit 2018 verantwortet er zunächst für ein Jahr als Interim Manager das Content- und Social Media Marketing der Vorwerk Gruppe in Wuppertal. Seit 2019 entwickelt Christian Münch Digitalstrategien gemeinsam mit seinen Kunden aus Mittelstand und Großunternehmen. Er setzt dabei erfolgreich auf von ihm gestaltete Workshop-Formate mit interdisziplinären Teams – offline wie online.

Christiane Wittenbecher

Videojournalistin und Expertin für professionelle Kommunikation

Christiane Wittenbecher ist eine erfahrene Videojournalistin und Expertin für professionelle Kommunikation. Als Geschäftsführerin eines Berliner Startups leistete sie mit ihrem Team Pionierarbeit im Bereich 360°-Video und immersives Storytelling (Virtual Reality), produzierte für Medienhäuser wie ARD, Welt, Blick und die Funke Zentralredaktion sowie für die Social-Media-Kanäle des Bundespräsidenten. Zuvor arbeitete sie in verschiedenen Verlagshäusern (Zeit Online, Spiegel Online, funk) als Videojournalistin. Unter anderem war sie Chefin vom Dienst der Webvideo Unit bei Axel Springers „Welt“, davor mehrere Jahre in den Fernseh-, Radio- und Social-Media-Redaktionen des Mitteldeutschen Rundfunks tätig, wo sie zuvor ihr Volontariat absolvierte. Sie erhielt den Deutschen Reporterpreis für ein 360°-Erlebnis und den Deutschen Fernsehpreis mit einem Team um Stefan Aust bei Welt/N24. Für den Bildungsmedienverlag Cornelsen hat sie in der Unternehmenskommunikation die digitalen Kanäle strategisch weiterentwickelt, Employer-Branding- und Kommunikations- und Videokampagnen entworfen und umgesetzt sowie ein unternehmensweites Corporate-Influencer-Netzwerk aufgebaut. Als Dozentin vermittelt sie Kompetenzen im Bereich Storytelling, Social Media, Mobile Reporting, Video und Medientraining.

Noch Fragen?

Annette Bouteiller

Programm-Managerin

dapr-Garantien.

Das Weiterbildungsangebot der dapr unterliegt hohen Qualitätsstandards. Als einer der führenden, seit Jahrzehnten am Markt etablierter Anbieter, ist es für uns Pflicht und Anspruch gleichermaßen, unsere Curricula, die Auswahl unserer Dozent*innen sowie die Durchführung aller unserer Aus- und Weiterbildungsangebote stets wissenschaftlich fundiert, nach neuesten Standards und zur Zufriedenheit unserer Teilnehmer*innen auszurichten.

Dies bescheinigen auch unsere fünf dapr-Garantien, die für dieses Angebot gelten.

Beratungsgarantie

Unsere Beratung VOR der Seminaranmeldung ist für Sie immer vertraulich, unverbindlich und kostenlos. Unsere erfahrenen Programm-Manager*innen tauschen sich mit Ihnen in Ruhe aus – unter der Woche meist direkt am Telefon und sonst immer innerhalb von 24 Stunden.

Zufriedenheitsgarantie

Sie haben sich das Seminar – trotz unserer Beratung – anders vorgestellt? Dann können Sie bis zu zwei Stunden nach Seminarbeginn wieder gehen, und wir zahlen Ihnen die komplette Teilnahmegebühr zurück. Ohne Wenn und Aber.

Gruppengrößengarantie

Aufgrund des großen Praxis-, Übungs- und Feedback-Anteils legen wir Wert auf eine gesunde Gruppengröße: Eine Mindestteilnehmer*innenzahl, damit Sie die Inhalte aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können, und eine maximale Gruppengröße, um eine aktive Mitarbeit zu ermöglichen.

Qualitätsgarantie

Wir garantieren Inhalte auf hohem Niveau. Um die Qualität unserer Seminare zu sichern, setzen wir auf Feedback und kontinuierliche Evaluation. Unsere digitalen Fragebögen werten wir immer zeitnah aus und nehmen daraufhin, falls nötig, konsequent Änderungen vor.

Wohlfühl-Garantie

Sie sollen sich bei uns rundum wohlfühlen. Dazu zählen die Vor-Ort-Betreuung durch unser Team bzw. unsere Dozent*innengut ausgestattete Seminarräume und die Verpflegung. Sollte die Bewertung der Teilnehmer*innen in der Kategorie „Organisation“ 3,0 oder schlechter ergeben, erhalten Sie ein Präsent oder einen Rabatt-Gutschein.